Aktuelles

Zur Übersicht

21.12.2018 | Stefanie Starke | Passau

„Fels‘n jetzt winterfest“

MdL Waschler begutachtet Sanierungsfortschritt

Der Winter kommt so langsam in Schwung, daher haben die „Felsenfreunde Passau“ Gas gegeben und das ehemalige Wirtshaus an der Freyunger Straße in der Passauer Ilzstadt winterfest gemacht.

Foto (Anton Knon): MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler (l.) und Prof. Dr. Egon Greipl bei einem Ortstermin am ehemaligen Wirtshaus „Zur Fels’n“
Doch bevor das zu sanierende Gebäude ganz in den Winterschlaf geht, wurde MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler als örtlicher Stimmkreisabgeordneter von Prof. Dr. Egon Johannes Greipl, dem Vorsitzenden der „Felsenfreunde Passau e.V“, über die laufende Maßnahme informiert. „In den letzten Tagen vor Weihnachten wird das leuchtende Kupferblech auf das Dach aufgebracht. „Der gesamte darunter liegendem, zum Teil 500 Jahre alte Dachstuhl ist bereits komplett repariert und statisch ertüchtigt“, so Greipl.
Schritt für Schritt ginge es bei der Maßnahme voran, alle Fördergelder sind bewilligt. Beim Denkmal-Entschädigungsfonds des Wissenschaftsministeriums hake es noch ein wenig, weshalb Greipl den Abgeordneten erneut um Unterstützung bat. „Ich werde mich weiterhin für eine schnelle und bestmögliche Unterstützung einsetzen“, sichert der Abgeordnete, der im Sommer die entscheidenden Förderschritte maßgeblich begleitet hatte, auch an dieser Stelle nochmals zu.